Die mit den
roten Bussen!
Reisebus Bur Reisen GmbH
Windmühle in den Niederlanden
Sightseeing in Venedig
Hafen von Bastia
Disneys Der König der Löwen
ab € 1.369,-

Griechenland „Antike Höhepunkte“ 12 Tage

Geheimnisvolle Meteora Klöster - Orakelstätte Delphi - Olympia - Mystras - Epidaurus - Mykenae und Weltstadt Athen

merken
drucken
empfehlen
 
Reiseverlauf
Hotel
Leistungen
Termine & Preise
Impressionen
Buchen

„Das Land der Griechen mit der Seele suchend“, so stand Goethes Iphigenie an den Gestaden von Tauris. Heute hingegen haben Sie die Möglichkeit Griechenland, die „ Wiege europäischer Kultur“ zu bereisen und in all seinen verschiedenen Facetten kennenzulernen. Lassen Sie sich von bezaubernden, von ganz unterschiedlichen  Landschaftsformen verführen, entdecken verträumte, ursprüngliche Dörfer, bestaunen die unzähligen antiken Ausgrabungsstätten und Sehenswürdigkeiten, stoßen Sie mit Dionysos, dem Gott des Weines, auf dieses wunderbare Land an (Baedeker).

1. Tag: Anreise - Raum Bologna

Abfahrt am Morgen und Fahrt über Colmar - Basel – Gotthard – Mailand in den Raum Bologna.Hotelbezug und Abendessen.


 

Ancona – Einschiffung nach Igoumenitsa

Weiterfahrt auf der Adria-Autobahn bis nach Ancona. Einschiffung am frühen Nachmittag zur Fährüberfahrt um ca. 13.30 Uhr mit SuperFast Ferries/ Anek Lines nach Igoumenitsa. Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine.

Igoumenitsa – Kalambaka

Frühstück an Bord und Ausschiffung am Morgen gegen 08.00 Uhr in Igoumenitsa in Nordgriechenland, sowie Treffpunkt mit dem griechischen Reiseleiter, der uns bis zum 10. Tag in Patras begleitet. Über Dodona – Ioannina – Metsovo durch die interessante Berglandschaft kommen wir gegen Abend nach Kalambaka. Hotelbezug und Abendessen.

Kalambaka – Meteora Klöster – Delphi

Der erste Höhepunkt der Reise ist die Besichtigung der berühmten Meteora Klöster –„die Klöster in der Luft“-, die zu den wichtigsten, byzantinischen Sehenswürdigkeiten Griechenlands zählen. Senkrechte Wände, schlanke Felstürme und wuchtige Klötze erheben sich über den Orten Kalambaka und Kastraki. Auf ihnen liegen die berühmten mittelalterlichen Klöster, die ursprünglich nur über Saumpfade, Leitern und Seilwinden zugänglich waren. Über das Dorf Kastraki erreichen wir zuerst das auf einer schmalen Felsnadel stehende Russanúkloster, dem wohl kühnsten aller Bauten der Region. Anschließend besuchen wir noch das Kloster Aghios Nikolaos und fahren danach weiter zu unserem Hotel in Galaxidi am Golf von Korinth, nahe Delphi. Hotelbezug und Abendessen.

Delphi – Bucht von Mati/Athen

Heute kommen wir nach Delphi, eine der bedeutendsten Städte  Griechenlands in der Antike, grandios am Abhang des Parnass und hoch über dem Golf von Korinth gelegen, machen den Besuch zu einem Highlight jeder Griechenlandreise.  Im berühmten Orakel von Delphi sagte die Pythia – eine Pristerin – den Herrschern der griechischen Welt die Zukunft voraus.  Wir besichtigen das Apollon Heiligtum,  Agora, Schatzhaus der Athener, Bouleuterion,  Apollon Tempel und Kastalische Quelle und Museum. Über eine  reizvolle Landstraße entlang dem Parnassgebirge und vorbei an Theben erreichen wir am späteren Nachmittag die Bucht von Mati  an der östlichen Attika Küste nahe Athen. Hotelbezug und Abendessen.

Athen

Die Besichtigung der Hauptstadt Griechenlands ist für heute vorgesehen. Während unserer Stadtrundfahrt sehen wir den Omonia und Syntagma Platz mit dem ehemaligen Schloss und heutigen Parlament, sowie Olympiastadion,  Akropolis und  Agora. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung für einen Bummel durch die stimmungsvolle Plaka am Nordhang der Akropolis oder zu einem Besuch im Akropolis-Museum. Abendessen im Hotel.

Mykene – Epidaurus – Tolo

Vorbei an Athen kommen wir zum atemberaubenden Kanal von Korinth.  Über 6 km lang, 25 m breit und die Wände bis zu 80m hoch trennen den Peleponnes vom Festland. Nach kurzem Aufenthalt geht es weiter auf dem Peleponnes nach Mykene. Die von Heinrich Schliemann entdeckte legendäre, über 3000 Jahre alte  Burg vermittelt heute noch den Eindruck ihrer einstigen Blüte. Erhalten und ausgegraben sind heute u.a. die Ruinen der mykenischen Oberstadt mit der zyklopischen Ringmauer und das bekannte Löwentor. Anschließend fahren wir weiter in die sanfte Hügellandschaft der Halbinsel Argolis nach Epidaurus, die bedeutendste antike Kultstätte für den Heilgott Asklepios und dessen Vater Apollon in Griechenland, um das besterhaltene und bekannteste Theater der Antike zu besichtigen. Auf dem Weg zu unserem Hotel in Tolo besuchen wir noch ein Weingut und probieren typische Weine der Region. Abendessen im Hotel.

Tolo - Zeit zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung in Tolo. Sie haben die Möglichkeit an einem ganztägigen Schiffsausflug zu den Inseln Hydra und Spetes teilzunehmen (MP ca. 49.-€). Abendessen im Hotel.

Mystras – Olympia

Wir verlassen Tolo und fahren nach Nauplia, dessen Stadtbild von engen Gassen, kleinen Plätzen und der hübschen Hafenpromenade, so wie von Cafés, Hotels und Tavernen geprägt wird. Nach einem Stadtbummel fahren wir weiter in Richtung Süden und kommen über Sparta nach Mystras. Die Ruinen des mittelalterlichen Mystras sind das umfassende Zeugnis der spätbyzantinischen Zeit in Griechenland und gehört ebenfalls zu den größten Sehenswürdigkeiten des Landes. Besichtigung der Unter- und Oberstadt, deren Burg im 13. Jh. von den Kreuzrittern (Templerorden) gegründet wurde. Anschließend Weiterfahrt nach Olympia. Hotelbezug und Abendessen.

Olympia – Patras – Einschiffung

Über 1000 Jahre lang wurden in der Antike in dem großen panhellenischen Heiligtum Olympia die olympischen Spiele ausgetragen. Wir besichtigen die Ausgrabungsstätte mit dem Heiligen Bezirk und dem Stadion. Über Pirgos fahren wir dann zum Fährhafen nach Patras, Einschiffung und Abfahrt gegen 17.30 Uhr auf ein modernes Fährschiff von SuperFast/ Anek Lines nach Ancona. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

Ancona – Raum Bologna

Frühstück an Bord, Ankunft in Ancona am Nachmittag gegen 16.30 Uhr, Ausschiffung und Fahrt zur Zwischenübernachtung im Raum Bologna. Hotelbezug und Abendessen.

12. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an und über Mailand – Gotthard – Basel erreichen wir unsere Zustiegsorte und gegen 20.00 Uhr das Drehkreuz Betriebshof in Kleinblittersdorf. Änderungen möglich!

© tkreykes-fotolia.com© GNTO© Panos - Fotolia.com© GNTO© Nikolai Sorokin-fotolia.com© efesenko-fotolia.com© raphtong-fotolia.com

Hotelbeispiel:
3*** bis 4***Mittelklassehotels:
mit Restaurant , Hotelbar, Lobby, Aufenthaltsräume. Zimmer mit Bad DU/WC, Telefon, TV.

Fährbeispiel:
SuperFast Ferries/ Anek Lines
, moderne Fährschiffe, Kabinen DU/WC,  24-h Rezeption, à la Carte Restaurant, Selbstbedienungsrestaurant, Bar, Shoppingcenter, Sonnendeck, Außenpool mit Bar.

  • Busreise
  • Fährpassage Ancona-Igoumenitsa und Patras-Ancona
  • 2 x ÜF- Büfett in 2-Bettkabinen innen
  • 9 x ÜF-Büfett in guten Mittelklassehotels, alle Zimmer mit DU/WC (2x Raum Bologna, 1x Kalambaka, 1x Galaxidi, 2x Mati, 2x Tolo, 1x Olympia)
  • 9 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Büffet
  • Qualifizierte Reiseleitung ab/ bis Hafen Igoumenitsa/ Patras 3.-10.Tag
  • Eintrittsgelder in Meteora (2 Klöster), Delphi (archäologische Zone u. Museum), Akropolis, Mykene, Epidaurus, Mystras u. Olympia (archäologische Stätte u. Museum)
  • 1 x Weinprobe am 7.Tag

Ausflug Schifffahrt Hydra/ Spetes: 49,- € p.P.

Hinweis

  • Extra: evtl. Kurtaxe / Aufenthaltssteuer zahlbar vor Ort
  • Zur Übernachtung auf der Fähre bitte Extragepäck mitführen
  • Landeswährung: Euro
  • Gültiger Personalausweis erforderlich

Termine & Preise

Preise in € pro Person

14.10.2019 - 25.10.2019
im DZ / DK innen p.P.€ 1369,-
im DZ / DK außen p.P.€ 1409,-
im EZ / EK innen € 1849,-
im EZ / EK außen€ 1889,-

Preise in € pro Person

14.10.19 - 25.10.19 (12 Tage)
Bitte wählen Sie die Personen je Kategorie
im DZ / DK innen p.P. 1.369,- €
im DZ / DK außen p.P. 1.409,- €
im EZ / EK innen 1.849,- €
im EZ / EK außen 1.889,- €

Dies ist eine für Sie verbindliche Buchung. Nach Eingang und Überprüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie eine Buchungsbestätigung.

berechneter Gesamtpreis:
(zzgl. eventueller Rücktrittskostenversicherungen)
Rechnungsempfänger
Anrede*: 
Vorname* 
Name* 
Zusatz 
Straße* 
PLZ, Ort* 
Telefon* 
Handy* 
Telefax 
eMail* 
Geb.-Datum 
Weitere Mitteilungen oder Wünsche 
Sicherheitscode*:
Datenschutz*
Ja, ich habe die AGBs gelesen und bin mit diesen einverstanden.

* Pflichtfeld





Besuchen Sie uns auf facebook
Verschenken Sie einen Gutschein
Blättern Sie in unseren Katalogen
Gruppe junger Leute
Mieten Sie unsere Busse
DatenschutzImpressumReisebedingungen
© 2019 Geschwister Bur Reisen GmbH
created by vistabus.de